Beratung vom Experten: 0231 286 764 05Lieferung frei Haus deutschlandweitKauf auf Rechnung (B2B)

BTM - Tresore

kat_btmtresoreFür bestimmte Stoffe in der Medizin und Forschung ist die Aufbewahrung in einem BTM-Tresor vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Um den Sicherheitsbestimmungen zu entsprechen, erfüllen die Modelle aus unserem Online-Shop alle notwendigen Kriterien, die im Betäubungsmittelgesetz (BtMG) festgelegt sind.  

  • Geprüfte und zertifizierte Sicherheit
  • Für Apotheken, Krankenhäuser, Praxen, Labore und andere Einrichtungen
  • Verschiedene Größen erhältlich
  • Unterschiedliche Verschlusssysteme wie elektronisches Tastenschloss oder Doppelbart-Hochsicherheitsschloss

Für wen gilt die Pflicht zum Betäubungsmitteltresor?

Die Vorschrift bestimmte Stoffe und Arzneimittel in einem zertifizierten Sicherheitsschrank aufzubewahren, ist im § 15 BtMG festgesetzt. Der Grund liegt darin, dass die Lagerung gesondert erfolgen muss und Unbefugte keinen Zugriff darauf haben dürfen. Daher müssen Apotheken, Praxen, Krankenhäuser, Labore, Pharmaunternehmen und Altenheime einen entsprechenden BTM-Tresor besitzen, der eine unrechtmäßige Entnahme zuverlässig verhindert.

Zu den Betäubungsmitteln gehören:

  • Opiode Schmerzmittel (z.B. Morphin, Fentanyl, Hydromorphon)
  • Opiodersatzstoffe (z.B. Buprenorphin, Methadon)
  • Psychostimulantien

Welche Kriterien erfüllen unsere Modelle?

Gemäß der Norm EN 1143-1 eignen sich Tresore mit dem Widerstandsgrad I als Sicherheitsschrank für Betäubungsmittel. Die Modelle sind entsprechend durch ein Siegel zertifiziert, das Sie an der Türinnenseite finden. Die BTM-Tresore sind sehr widerstandsfähig und daher einbruchsicher aus Stahl gefertigt und verfügen über moderne, zuverlässige Schließsysteme. Modellabhängig sind sie außerdem mit einer Anti-Sprengstoff-Notverrieglungsmechanik ausgestattet. Einige Betäubungsmitteltresore besitzen durch die Verwendung spezieller Verbundstoffe eine sehr gute Resistenz gegenüber Aufbruchsversuchen durch Bohren oder Schneidbrennen.

Wichtige Hinweise

  • Egal für welchen Verschlussmechanismus Sie sich entscheiden, es ist wichtig, dass Sie die Tresorschlüssel oder den Zugangscode nur an befugte Personen weitergeben.
  • Jeder BTM-Tresor aus unserem Online-Sortiment ist für die Boden- oder Wandverankerung vorbereitet. Für eine größtmögliche Sicherheit im Labor, Krankenhaus, in der Apotheke oder Praxis ist es entscheidend, dass Sie ihn nach der Lieferung professionell verankern.
  • Die meisten Modelle verfügen über einen gewissen Feuerschutz (genaue Angaben siehe Produktbeschreibungen), der die Zerstörung der Betäubungsmittel durch einen Brand verhindern kann. Dadurch sind sie auch vor dem Löschwasser geschützt, das im Falle eines Feuers eingesetzt werden würde.
Für bestimmte Stoffe in der Medizin und Forschung ist die Aufbewahrung in einem BTM-Tresor vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Um den Sicherheitsbestimmungen zu entsprechen, erfüllen die Modelle aus... mehr erfahren »
Fenster schließen
BTM - Tresore

kat_btmtresoreFür bestimmte Stoffe in der Medizin und Forschung ist die Aufbewahrung in einem BTM-Tresor vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Um den Sicherheitsbestimmungen zu entsprechen, erfüllen die Modelle aus unserem Online-Shop alle notwendigen Kriterien, die im Betäubungsmittelgesetz (BtMG) festgelegt sind.  

  • Geprüfte und zertifizierte Sicherheit
  • Für Apotheken, Krankenhäuser, Praxen, Labore und andere Einrichtungen
  • Verschiedene Größen erhältlich
  • Unterschiedliche Verschlusssysteme wie elektronisches Tastenschloss oder Doppelbart-Hochsicherheitsschloss

Für wen gilt die Pflicht zum Betäubungsmitteltresor?

Die Vorschrift bestimmte Stoffe und Arzneimittel in einem zertifizierten Sicherheitsschrank aufzubewahren, ist im § 15 BtMG festgesetzt. Der Grund liegt darin, dass die Lagerung gesondert erfolgen muss und Unbefugte keinen Zugriff darauf haben dürfen. Daher müssen Apotheken, Praxen, Krankenhäuser, Labore, Pharmaunternehmen und Altenheime einen entsprechenden BTM-Tresor besitzen, der eine unrechtmäßige Entnahme zuverlässig verhindert.

Zu den Betäubungsmitteln gehören:

  • Opiode Schmerzmittel (z.B. Morphin, Fentanyl, Hydromorphon)
  • Opiodersatzstoffe (z.B. Buprenorphin, Methadon)
  • Psychostimulantien

Welche Kriterien erfüllen unsere Modelle?

Gemäß der Norm EN 1143-1 eignen sich Tresore mit dem Widerstandsgrad I als Sicherheitsschrank für Betäubungsmittel. Die Modelle sind entsprechend durch ein Siegel zertifiziert, das Sie an der Türinnenseite finden. Die BTM-Tresore sind sehr widerstandsfähig und daher einbruchsicher aus Stahl gefertigt und verfügen über moderne, zuverlässige Schließsysteme. Modellabhängig sind sie außerdem mit einer Anti-Sprengstoff-Notverrieglungsmechanik ausgestattet. Einige Betäubungsmitteltresore besitzen durch die Verwendung spezieller Verbundstoffe eine sehr gute Resistenz gegenüber Aufbruchsversuchen durch Bohren oder Schneidbrennen.

Wichtige Hinweise

  • Egal für welchen Verschlussmechanismus Sie sich entscheiden, es ist wichtig, dass Sie die Tresorschlüssel oder den Zugangscode nur an befugte Personen weitergeben.
  • Jeder BTM-Tresor aus unserem Online-Sortiment ist für die Boden- oder Wandverankerung vorbereitet. Für eine größtmögliche Sicherheit im Labor, Krankenhaus, in der Apotheke oder Praxis ist es entscheidend, dass Sie ihn nach der Lieferung professionell verankern.
  • Die meisten Modelle verfügen über einen gewissen Feuerschutz (genaue Angaben siehe Produktbeschreibungen), der die Zerstörung der Betäubungsmittel durch einen Brand verhindern kann. Dadurch sind sie auch vor dem Löschwasser geschützt, das im Falle eines Feuers eingesetzt werden würde.
7 von 10
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
ATLAS Wertschutzschrank TA11E
ATLAS Wertschutzschrank TA11E
  • Widerstandsgrad I
  • Gewicht: 124 kg
  • bxhxt [mm]: 455x455x500
1.138,50 € *
ATLAS Wertschutzschrank TA11K
ATLAS Wertschutzschrank TA11K
  • Widerstandsgrad I
  • Gewicht: 124 kg
  • bxhxt [mm]: 455x455x500
899,90 € *
ATLAS Wertschutzschrank TA12E
ATLAS Wertschutzschrank TA12E
  • Widerstandsgrad I
  • Gewicht: 200 kg
  • bxhxt [mm]: 485x615x533
1.418,50 € *
ATLAS Wertschutzschrank TA12K
ATLAS Wertschutzschrank TA12K
  • Widerstandsgrad I
  • Gewicht: 200 kg
  • bxhxt [mm]: 485x615x533
1.180,50 € *
ATLAS Wertschutzschrank TA13E
ATLAS Wertschutzschrank TA13E
  • Widerstandsgrad I
  • Gewicht: 207 kg
  • bxhxt [mm]: 520x685x615
1.462,90 € *
ATLAS Wertschutzschrank TA13K
ATLAS Wertschutzschrank TA13K
  • Widerstandsgrad I
  • Gewicht: 207 kg
  • bxhxt [mm]: 520x685x615
1.224,90 € *
ATLAS Wertschutzschrank TA14E
ATLAS Wertschutzschrank TA14E
  • Widerstandsgrad I
  • Gewicht: 247 kg
  • bxhxt [mm]: 550x800x640
1.554,90 € *
ATLAS Wertschutzschrank TA14K
ATLAS Wertschutzschrank TA14K
  • Widerstandsgrad I
  • Gewicht: 247 kg
  • bxhxt [mm]: 550x800x640
1.316,90 € *
ATLAS Wertschutzschrank TA15E
ATLAS Wertschutzschrank TA15E
  • Widerstandsgrad I
  • Gewicht: 308 kg
  • bxhxt [mm]: 610x1000x615
1.791,90 € *
ATLAS Wertschutzschrank TA15K
ATLAS Wertschutzschrank TA15K
  • Widerstandsgrad I
  • Gewicht: 308 kg
  • bxhxt [mm]: 610x1000x615
1.553,90 € *
ATLAS Wertschutzschrank TA16E
ATLAS Wertschutzschrank TA16E
  • Widerstandsgrad I
  • Gewicht: 361 kg
  • bxhxt [mm]: 610x1200x615
1.853,50 € *
ATLAS Wertschutzschrank TA16K
ATLAS Wertschutzschrank TA16K
  • Widerstandsgrad I
  • Gewicht: 361 kg
  • bxhxt [mm]: 610x1200x615
1.615,20 € *
7 von 10
Zuletzt angesehen