Warum Feuerschutz so wichtig ist?!

Als Fachhändler für Tresore unterscheiden wir zwischen verschiedenen Tresorarten. Eine davon ist der Feuerschutztresor.
Gerade im gewerblichen Bereich ist der Feuerschutztresor eigentlich unabdinglich. Geschäftsunterlagen, empfindliche Daten oder Dokumente sind häufig weniger interessant für einen Dieb, jedoch umso wichtiger für die Existenz eines Unternehmens. Wenn es zu einem Brand kommt und alles ausgelöscht wird oder unbrauchbar stehen unsere Feuerschutztresore noch. Der Inhalt ist unberührt und kann helfen bei Wideraufbau der neuen Firma.
Doch auch im privaten Bereich werden immer mehr Feuerschutzschränke benötigt. Hier geht es meist weniger um das Feuer, als vielmehr um den Nässeschutz, den ein solcher Tresor ebenso bietet.

Mit seinen speziellen Dichtungen und dem aufquellenden Material sorgt der Tresor auch für Sicherheit bei Löschwasser und Sprinkleranlagen. Einige Tresore wie z.B. Millennium Duplex sind sogar komplett wasserdicht. Sollte der Tresor also im Keller lagern und dieser von Hochwasser volllaufen, so kann dieser Spezialtresor 4 Stunden lang bei einer Wassertiefe von 3 Metern standhalten, ohne dass auch nur ein Tropfen in den Innenraum fließt.

Neben dem normalen Feuerschutz für Papierdokumente (30 Min. bis 2 Stunden) gibt es auch Tresore mit Feuerschutz für Daten und digitalen Medien. Diese wurden speziell geprüft und zertifiziert. Datenträger wie Festplatten oder Datensicherungsbänder haben einen anderen Schmelz-und Brandpunkt wie Papier. Auch CDs oder USBs unterliegen einer anderen Zertifizierung. In unserem Sortiment von KNOXSAFE können Sie zwischen reinen Datenschutztresoren und reinen Feuerschutztresoren wählen, aber auch eine Kombination zwischen beiden Schutzarten ist möglich.

Für Kunden, die neben einen Feuerschutz auch einen Einbruchschutz haben möchten, bieten wir Kombitresore an. Hier sind der FireSafe von Rottner für den privaten Gebrauch und der Fire Commander von Phoenix für den gewerblichen Gebrauch die Spitzenreiter.

Ein Feuerschutztresor ist immer eine Investition. Ob das Stammbuch der Familie, Zeugnisse, Familienerinnerungen oder Geschäftsunterlagen eines Konzerns, ein Tresor mit Brandschutz sollte in jedem Gebäude vorhanden sein.
Für jeden Bedarf verfügt unser Sortiment den richtigen Feuerschutzschrank. Die diversen Serien verschiedener Hersteller decken fast alle Tresorgrößen ab. Auch in den Verschlussarten kann man wählen. Während sich bei einem Komibtresor das Elektronikschloss eignet, empfehlen wir bei einem Feuerschutztresor das Schlüsselschloss. Bitte beachten Sie: auch wenn das Elektronikschloss heutzutage komplexer und somit sicherer ist, bei einem Brand wird die Elektronik schnell schmelzen. Doch auch für so einen Fall haben wir vorgesorgt.

Der Hersteller Phoenix Safe bietet eine lebenslange Austauschgarantie auf seine Feuerschutztresore an. Bedeutet, bei einem Brand müssen Sie uns lediglich einen Nachweis erbringen und die Kosten für den Transport übernehmen. Dann stellen wir gerne kostenfrei ein Neugerät zur Verfügung. Sollte der alte Tresor nicht mehr nutzbar sein, bieten wir gegen Aufpreis auch Fachleute an, die innerhalb kürzester Zeit für eine Notöffnung des Tresors sorgen.

Feuerschutztresore für Jedermann verfügen über eine Ausstattung die sich sehen lassen kann. Mit Fachböden, Schubladen, extra Innenfächern, Schlüsselhakenleiste oder Sonderausstattungen können Sie sich Ihren Wunschtresor einfach aussuchen. Kommen Sie einfach dazu auf unsere Seite oder lassen sich beraten.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.