Stilvoller, ansprechender Feuerschutz – Phoenix SPECTRUM

Dass Tresore nicht nur triste Funktionsgegenstände sein müssen zeigt die neue SPECTRUM-Serie von Phoenix. Bisher sind Feuerschutztresore und Wertschutzschränke von Phoenix Safe Company vor allem durch ihre Qualität und Funktionalität aufgefallen. Mit dem SPECTRUM wurde der Versuch gestartet einen feuerfesten Safe so zu designen, dass er in Wohnlandschaften optisch integriert werden kann. Nehmen wir es vorweg: dies ist gelungen! Die neue Tresorreihe besticht durch geprüfte Sicherheit und wird durch stilvolles Design zum echten Blickfang. Der besondere Clou hierbei ist die farblich wechselbare Front.

Was bietet der "Phoenix SPECTRUM" seinem Käufer?

Neben dem ansprechendem Design lohnt es sich auf die harten Fakten zu gucken, denn der Tresor besticht auch durch seine „inneren Werte“.
Der Phoenix SPECTRUM bringt einen hohen Feuerschutz mit. Der robuste Korpus dieses Tresors besteht aus galvanisierten Stahlplatten. Die praktische, luftdichte, ins Gehäuse eingelassene Safetür hält zusammen mit dem kompakten Korpus Feuer und großer Hitze stand. Der Feuerschutz dieses Designtresors misst sich nach der Zertifizierung NT Fire 017-60 für Papier 60 Minuten und MTC-DIP120-60DM für digitale Speichermedien ebenfalls 60 Minuten. Die Tests finden unter Extremtemperaturen von über 1.000°C statt. Im Brandfall sind Ihre Dokumente und Medien hier optimal geschützt! Ebenfalls übersteht dieser Brandschutz-Safe Stürze aus 9 Metern Höhe. Beim Sturztest werden durch Feuer ausgelöste Gebäudeeinstürze simuliert.
Mit einem Volumen von 36 Litern bei einem Eigengewicht von 60 kg ist der SPECTRUM-Feuerschutztresor effizient und platzsparend konzipiert.
Abgesehen von seinen außerordentlichen Feuerschutzeigenschaften bringt der Phoenix SPECTRUM mit seinem elektronischen Tastenschloss Sicherheit vor unbefugten Zugriff. Mehrere unterschiedliche Benutzercodes können in einfacher Handhabung ein- und umprogrammiert werden. Um den Sicherheitsaspekt abzurunden, ist der feuerfeste Tresor für die Bodenverankerung vorbereitet. Entsprechendes Befestigungsmaterial wird mitgeliefert.

phoenix-spectrum-blau3l5IwJksgXrwdWas hebt den Phoenix SPECTRUM noch von anderen Feuerschutztresoren ab?

Hier kommen wir zu den wohlüberlegten Details, die Phoenix eingebaut hat. Hier sticht zu allerest die Optik hervor:
Ziel bei der Entwicklung war es, einen feuerfesten Tresor in Form und Farbe so anzupassen, dass er in ein bestehendes Wohnkonzept eingebunden werden kann. Zwar wird ein Tresor eher selten zum hippen Lifestyle-Hingucker, aber gerade im täglichen Gebrauch sollte er in die Wohnlandschaft ingeriert werden können. Einen Feuerschutztresor, dessen Inhalt regelmäßig genutzt wird, stellt man nur selten an schwer zugängliche versteckte Stellen auf. Im Gegensatz zu einem reinen Wertschutztresor, der vor neugierigen Blicken geschützt aufgestellt werden sollte, ist die extrem versteckte Platzierung eies Feuerschutztresors nicht zwingend erforderlich.
Sein strukturierter Aufbau bringt den ersten Design-Vorteil gegenüber Feuerschutztresoren gleicher Klasse. Klare Kantenführung und glatte Oberflächen bringen einen für Tresore untypisch modernen Look. Die Farbwahl hilft hierbei natürlich. Der Korpus ist in einem zeitlosen Dunkelgrau/Anthrazit gehalten. Die Front bricht durch kräftige Farben mit klassischen Normen. Insgesamt dreizehn verschiedene Farben sind als Forntpanele möglich (neun Farben bietet die SPECTRUM-Serie, vier weitere der SPECTRUM-Plus). Ein wichtiger Aspekt ist zudem, dass die farbige Front austauschbar ist. Ändern Sie das Farbkonzept des Raumes – ändern Sie die Farbe des Feuerschutztresors gleich mit.
Optisch abgerundet wird das Ganze durch einen dezenten Phoenix-Schriftzug an der Unterseite und dem modernen, wertigen Elektronikschloss, welches sich farblich am Korpus orientiert.

Der Innenaufbau – praktisch mitgedacht

Was außen beginnt, wird innen fortgeführt. Der Phoenix SPECTRUM erfüllt durch praktische Aufteilung und durchdachte Aspekte jeglichen Anspruch an einen Feuerschutztresor. Eine ausziehbare Schublade im oberen Bereich erleichtert die Ablage kleinerer Gegenstände. Ein verstellbarer Fachboden hilft Ihnen das Innere passend zu organisieren. Hinzu kommen vier Schlüsselhaken an der Türinnenseite.
phoenix-spectrum-led-innenlichtAls hervorzuhebende Feinheit ist die integrierte LED-Lampe zu nennen. Beim Öffnen der Tresortür schaltet sich diese, an der Türinnenseite angebrachte Lichtquelle, ein und beleuchtet den Innenraum. So erübrigt sich nerviges Suchen in den dunklen Weiten des Feuerschutztresors.

Fazit: mit der SPECTRUM-Reihe bringt Phoenix einen top-funktionalen Feuerschutztresor auf den Markt, der sich durch Optik und durchdachte Elemente abhebt - ein feuerfester Designtresor mit vielen Vorzügen.

phoenix-spectrum-pink

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.